JULI 2019
SEPTEMBER 2019
OKTOBER 2019
NOVEMBER 2019
DEZEMBER 2019
26
27
28
28
4
5
12
19
26
27
30
1
2
31
Juli 2019
26 Fre
20:00
*AUSVERKAUFT* (Bei schönem Wetter Karten an der Abendkasse) Sommerkabarett Garbisdorf: Die Gerüchteköche [Z190726]
Garbisdorf, Quellenhof
Die Gerüchteköche - Zwischen Weichei und Satansbraten. Sie lassen nichts anbrennen. Sie sind bestens informiert. Sie wissen mehr als alle anderen. Gewürzt und pikant, filtern sie aus dem Kochbuch die Zutaten für ein schmackhaftes Mahl. Irgendwo zwischen Kochduell und Promidinner.
27 Sam
20:00
*AUSVERKAUFT* (Bei schönem Wetter Karten an der Abendkasse) Sommerkabarett Garbisdorf: Die Gerüchteköche [Z190727]
Garbisdorf, Quellenhof
Die Gerüchteköche - Zwischen Weichei und Satansbraten. Sie lassen nichts anbrennen. Sie sind bestens informiert. Sie wissen mehr als alle anderen. Gewürzt und pikant, filtern sie aus dem Kochbuch die Zutaten für ein schmackhaftes Mahl. Irgendwo zwischen Kochduell und Promidinner.
28 Son
19:00
*AUSVERKAUFT* (Bei schönem Wetter Karten an der Abendkasse) Sommerkabarett Garbisdorf: Die Gerüchteköche [Z190728]
Garbisdorf, Quellenhof
Die Gerüchteköche - Zwischen Weichei und Satansbraten. Sie lassen nichts anbrennen. Sie sind bestens informiert. Sie wissen mehr als alle anderen. Gewürzt und pikant, filtern sie aus dem Kochbuch die Zutaten für ein schmackhaftes Mahl. Irgendwo zwischen Kochduell und Promidinner.
September 2019
28 Sam
20:00
K(l)assentreffen - eine Abrechnung [Z190928]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
K(l)assentreffen. Eine Abrechnung. Aller paar Jahre kommt sie: Die Einladung zum Klassentreffen. Was soll man da? Mit Leuten reden, denen man schon zu Schulzeiten nichts zu sagen hatte. Die gealterte Jugendliebe wiedertreffen? Feststellen, dass alle anderen mehr erreicht haben – oder zumindest so tun? Bauchumfänge vergleichen? Sind die Turnbeutelvergesser von gestern die Sportmanager von heute? Und warum lebt der Milchgeldkassierer heute von Hatz IV...
Oktober 2019
4 Fre
20:00
Musikkabarett MTS: Wird der Alltag mal zum Stress, erholt man sich bei MTS [Z191004]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Im November 1973 gründeten in Ostberlin Freunde des burlesken Bänkelgesangs das mobile Liedkabarett MTS und eroberten mit Mut, Tatendrang und Schönheit schnell die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben. Heute stehen auf der Bühne der inzwischen nicht mehr ganz so jugendliche Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt - mit dem­entsprechender Konfektionsgröße und Frisur - und sein langjähriger musikalischer Begleiter Frank Sültemeyer (Gitarre, Keyboard, Klavier, Gesang; 1993-99 und seit 2011 dabei). 20
5 Sam
20:00
Wer oben liegt, muss spülen [Z191005]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
12 Sam
20:00
Die hohe Schule der Bambule [Z191012]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Die hohe Schule der Bambule - Manieren zum Laminieren Gute Manieren? Kannste kniggen! Der Ton im Land wird rauer. Deshalb rufen Weltkritik deluxe: "Rette die Etikette!" Sie bieten Rat für alle Lebenslagen: Wie hilft der Gentleman einer Dame möglichst schnell aus dem Kleid? Wie kann man als Internet-Troll schöner pöbeln?
19 Sam
20:00
Rad ab, oder was? [Z191019]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Das Auto ist das liebste Kind der Deutschen. Der Trend geht zwar zum Einzelkind, aber zum Zweitwagen. Doch um gegen böse Umweltminister und gierige Mineralölkonzerne bestehen zu können, muss man als KFZ-Halter schon clever sein. Was kommt denn nun aus dem Auspuff? Abgase oder Angstfurz? Und können Frauen wirklich nicht einparken? Und haben die Politiker hierzulande überhaupt noch alle räder an der Karosse? Thomas Puppe, Markus Tanger und Pianist Enrico Wirth wissen mehr… im neuen Programm „Rad ab, oder was?
26 Sam
20:00
Kann Spuren von Nüssen enthalten [Z191026]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Alles kann heute Spuren von Nüssen enthalten! Sogar der Frauentag. Mit Annemarie Schmidt, Markus Tanger und Enrico Wirth
27 Son
10:30
Zwischen Frühstück und Hähnchenbrust [Z191027]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Vergessen Sie „Frühstück bei Tiffany“, jetzt heißt es: Brunch bei den Nörgelsäcken! Frühstücken Sie nach Herzenslust vom großen Büfett mit Honig, Marmelade, Nutella, Eiern, Wurst, Käse, Kaffee, Tee und Orangensaft. Genießen Sie die schmackhaften Gerichte, die Küchenchefin Katrin Peckmann von der Gaststätte Rätzer zum Mittag kreiert. Dazu gibt’s Livemusik am Klavier mit Enrico Wirth und ein Programm mit einem Mix aus Szenen und Liedern des Kabarett Nörgelsäcke.
30 Mit
20:00
Lothar Bölk: Pfortissimo - Rest of Pförtner [Z191030]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Kabarettist Lothar Bölck, bekannt als Pörtner aus dem „Kanzleramt Pforte D“, der gleichnamigen Polit-Satire des MDR Fernsehens, begibt sich mit seinem vorläufig letztem Soloprogramm auf Abschiedstournee. Seine Bühnen- und Fernsehfigur, den Pförtner, schickt er in den Unruhestand. Sein “weisen sie sich bitte aus“ nimmt er für sich wörtlich.
November 2019
1 Fre
20:00
Wer oben liegt, muss spülen [Z191101]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
2 Sam
20:00
Wer oben liegt, muss spülen [Z191102]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Wer oben liegt, muss spülen Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so leben, lieben und streiten sie in schlechten und in schlimmen Zeiten, bis dass die Ehe sie scheidet… Annemarie Schmidt und Carsten Heyn öffnen die Beziehungskisten, finden eisige Füße unter Bettdecken, geben Tipps zum Energiesparen beim Verkehr (P18) und überlegen, ob sich die Liebe überhaupt noch rechnet. Und für einen flotten Dreier sorgt Keti Warmuth am Klavier.
Dezember 2019
31 Die
Gutschein [Z-18-19-20]
04639 Gößnitz, Dammstr. 3
Lachen verschenken - mit einem Gutschein für das Kabarett Nörgelsäcke.